Kulturerwachen – die Künstler

Kulturerwachen - Wann sollen wir diese Veranstaltung anbieten?
  • Abwarten bis die Corona-Einschränkungen beendet werden 26%, 21 vote
    21 vote 26%
    21 vote - 26% of all votes
  • Mitte April bis Anfang Juni 2021* 16%, 13 votes
    13 votes 16%
    13 votes - 16% of all votes
  • Im Sommer 2021* 12%, 10 votes
    10 votes 12%
    10 votes - 12% of all votes
  • So bald es wieder erlaubt ist, allerdings bitte noch nicht in geschlossenen Räumen. Ein z.B. guter Platz ist der "Unterstand" von Mayer's.* 11%, 9 votes
    9 votes 11%
    9 votes - 11% of all votes
  • Im Februar 2021 10%, 8 votes
    8 votes 10%
    8 votes - 10% of all votes
  • Im späten Frühjahr 2021 9%, 7 votes
    7 votes 9%
    7 votes - 9% of all votes
  • Im März 2021 7%, 6 votes
    6 votes 7%
    6 votes - 7% of all votes
  • sobald wie möglich wieder anfangen, ich finde es schrecklich, dass Kultur abgesagt und die Restaurante wieder geschlossen sind. ist.* 7%, 6 votes
    6 votes 7%
    6 votes - 7% of all votes
  • Sind für Februar 21* 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 81
3. November 2020 - 16. November 2020
* - von einem Benutzer hinzugefugt
Umfrage beendet

Durch den seit 2. November 2020 verhängten Lockdown sind wir gezwungen unseren seit mehr als drei Monaten vorbereiteten "Kulturherbst im Dorf" abzusagen. Nach dem ersten Frust wollen wir nun wieder motiviert nach vorne schauen: Aus unserem "Kulturherbst" machen wir nun ein "Kulturerwachen im Dorf", mit 13 Künstlern in sieben Locations im Wein- und Kulturdorf Erligheim. Ohne Publikum ist Kultur nichts. Es fällt uns zurzeit schwer abzuschätzen, ist das Publikum und sind die Künstler bereit für unser musikalisches und kabarettistisches Angebot im Rahmen des "Kulturerwachens"? Oder überwiegen noch die Sorgen und Ängste, diese Kulturveranstaltungen zu besuchen?

Kulturerwachen im Dorf – die Künstler
(für mehr Infos einfach auf den Namen klicken)

Freitag + Samstag, ??+??:

Freitag + Samstag, ??+??:

  • D’ Schwâba-Seggl (Heimspiel mit handgemachtem schwäbischen Blues im Bürgerhaus Vordere Kelter)
  • Highwaystation No.1 (Old-Style-Country-Musik in der Mayer Eventgastronomie)
  • Des Duo (Pop mit schwäbischen Texten ab den 60-Jahren mit Klavier und Gesang bei Weinbau Reichert)
  • Bolz & Knecht (Instrumentalmusik, die ins Herz trifft in der Johanneskirche)
  • Andrea Limmer (Kabarett mit dem “urbayrischen Energiebündel in der Besenwirtschaft Alter Kuhstall)
  • Barbara Weinzierl (Kabarett von und mit der Münchner Schauspielerin im Landgasthof Grüner Baum)

Samstag, ??.??.:
Großes Abschlusskonzert mit Gradraus mit authentischem schwäbischen Folkrock.

 

Kleinkunstbühne, Mitmachtage & Aktionen in liebevoll ausgestaltetem Ambiente (auch für private Feiern & Gruppenhocks) – Tel. (07143) 9568907