Schwâba-Seggl am 20.+21. November

D’Schwâba-Seggl präsentieren selbstgemachten Blues mit eigenen, schwäbischen Texten. Die Themen sind aus dem schwäbischen Leben gegriffen, auch mit Blick auf unsere Region und aktuelles Geschehen.

Die drei Musiker sind aus Erligheim und. Bönnigheim und machen mit Leidenschaft schwäbischen Blues. Dieter Keller
spielt am Bass und gibt der Band die Stimme, Manfred Möck entlockt seiner Gitarre schöne Riffs und Bernd
Zimmermann lässt am Keyboard die Tasten klingen.


Kleinkunstbühne, Mitmachtage & Aktionen in liebevoll ausgestaltetem Ambiente (auch für private Feiern & Gruppenhocks) – Tel. (07143) 9568907